das war richtig gut

🙂

Hatte genug Bärlauch beisammen, mein Mann mag Pesto nicht wirklich. 

Also überlegte ich mir, was könnte man mit Bärlauch noch alles anstellen. 😉

Zwiebeln angeschwitzt –

kleine grüne Spargelabschnitte dran gegeben und den in feine Streifen geschnittenen Bärlauch –

gewürzt mit Salz, Pfeffer, Brühe (flüssig) und etwas Zucker –

danach gekochte Nudeln dazu gegeben, kleine Tomatenstückchen darauf verteilen und mit Parmesan bestreuen.

Das war richtig, richtig, gut!