Auberginen-Dip

Den Backofen auf 180 °C Umluft erhitzen;Die Auberginenhälften mit einem spitzen Messer rautenförmig, ca. 1,5 cm tief, einschneiden, die Schnittfläche mit Öl einpinseln und salzen. Anschliessend auf das Backblech legen und ca. 55 Min. backen, bis sie schön weich sind.

In der Zwischenzeit 2 EL Öl, Joghurt, Tahini, (Sesampaste) Zitronensaft, Knoblauch, Paprikaschote, Zwiebel, Kreuzkümmel und Petersilie in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das weiche „Fleisch“ der Aubergine ausschaben und zu den anderen Zutaten geben, alles gut vermischen. – fertig –