Rezept – nichts für mich

🙂

gefunden in einem Büchlein

Blumenkohl waschen und vom Strunk u. den Blättern befreien.

Die Röschen auf einem Reibeisen klein raspeln, sieht aus wie Reis.

Nun lässt man den Blumenkohlreis in einem Topf mit Kokosmilch unter Rühren ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze sanft köcheln.

So weit passt für mich noch alles. 😉

Danach abschmecken mit Zimt und Honig oder Ahornsirup. Das Ganze nach Bedarf mit Obst u. Kokosraspeln servieren. Egal ob warm oder kalt.

Der zweite Teil ist nicht meines, aber vielleicht seid ihr mutiger und wollt es einmal ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.