Eiersatz

wer vegan leben möchte und aus diesem Grund keine Eier verwendet, kann sich so behelfen, oder wer gerade mal keine zu Hause hat.

Mit 2 EL Mehl, 2-3 EL Mineralwasser, 1 EL Backpulver und 3 EL Pflanzenöl. Alles zusammenrühren und z. B. beim Kuchenbacken verwenden.

Das Kochwasser von Kichererbsen kann als Ersatz für Eischnee z. B. in Dips und Desserts verwendet werden.

Das habe ich gelesen, habe damit keine Erfahrungswerte, ich verwende Eier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.