Eier

haben Saison. Gehe ich zur Zeit durch die Straßen in unserem Viertel, entdecke ich in den Vorgärten hier und da bunte Plastikeier in den Sträuchern. Wie ich das finde?

Nein, darüber schreibe ich jetzt nichts, es geht um das Hühnerei. 🙂

Was man darüber wissen sollte.

Mindesthaltbarkeit 28 Tage. Ab Tag 10 müssen sie gekühlt werden.

Eier sollte man nicht waschen und dann lagern. Der Industrie ist sogar verboten Eier zu waschen. Wird die Aussenhaut verletzt, können Keime eindringen.

Das Kochen schadet den Inhaltsstoffen der Eier nicht. Auch hart gekochte Eier haben noch genauso viele gesunde Vitalstoffe wie rohe Eier.

Das B-Vitamin Biotin ist sogar nur in hart gekochten Eiern verfügbar.

Armes Huhn!

Laut Guinnessbuch der Rekorde wog das größte Ei 454 Gramm und hatte zwei Dotter. Das Huhn lebte in Amerika. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.