heute bleibt …

die Küche (fast) kalt. Es wird grün gegessen. 🙂

Spinat-Brotaufstrich

Spinat blanchieren, gut ausdrücken.

Knoblauch, Petersilie und Parmesan in einen Mixer geben.

Sonnenblumenkerne in einer Pfanne trocken rösten bis sie schön duften.

Spinat u. abgekühlte geröstete Sonnenblumenkerne ebenfalls in den Mixer schütten.

Pürieren!

Alles in eine Schüssel geben und etwas Schmand untermischen. Salzen und pfeffern.

Schmeckt lecker auf Toast, dazu einen schönen Tomatensalat. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.