Haselnüsse

woher stammen sie eigentlich, ihren Ursprung finden wir an der türkischen Schwarzmeerküste. Woher mein Haselnussstrauch kommt weiß ich ganz genau. Der Großvater meines Mannes hat mir einen kleinen Trieb aus Nürnberg vor über 30 Jahren mitgebracht, und inzwischen wäre es ein gigantischer Strauch, wenn er nicht jedes Jahr stark beschnitten würde.

Eigentlich holt/holen sich meine Haselnüsse immer das/die Eichhörnchen, selten habe ich in der Vergangenheit mehrere ergattert.

Dieses Jahr sieht es anders aus. Ich habe ein kleines Säckchen voll geerntet. Frage mich, wo bleiben die Eichhörnchen. Oben im Strauch hängen noch jede Menge Nüsse, für mich unerreichbar. Die Eichhörnchen sind eindeutig die besseren Kletterer, sie dürfen sich diese Kostbarkeiten holen. Man muss auch gönnen können, nicht wahr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.