Engel auf Erden

Ein Menschlein inkarnierte sich auf Erden.

Gott rief ihm zu, „vergiß nicht, ein

Erdenengel sollst du werden!“

Drei Jahre später kam ihre Schwester zur Welt,

noch viele Geschwister haben sich dazugesellt.

Als Großfamilie war das Leben nicht leicht,

oft hat es hinten und vorne nicht gereicht.

Doch sie hielten zusammen wie Pech und Schwefel.

Das Leben katapultierte sie auf einen schwierigen Level.

Eines der Geschwister wurde schwer krank,

es gab von den Ärzten keinen Zaubertrank.

Ein Leben lang würde sie ein Pflegefall bleiben,

mit ihr die Mutter und eine Schwester schwer leiden.

Die Mutter stirbt, die beiden Schwestern halten zusammen,

die ältere gibt ihre Arbeit auf und zieht mir der jüngeren zusammen.

Sie pflegt ihre MS kranke Schwester, ist ihr Engel auf Erden.

Will bei ihr bleiben, bis eine von ihnen wird sterben.

Das Schicksal hat schwer zugeschlagen,

mancher Engel muss sich auf unserer Welt hart plagen.

Ich zieh meinen Hut!

Frage mich, hätte ich auch diesen Mut?

© Helga Kopp Mai 2019

Ja, das ist eine wahre Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.